About 4M

2008 entstand DER 4TE MUSKETIER als Männerbewegung in den Niederlanden und verbreitete sich seitdem weltweit. In bereits 24 Ländern gibt es die Bewegung mittlerweile und tausende Männer können sich Musketiere nennen. Mit der Integration der Frauenbewegung Arise wurde der Name in 4M geändert.

4M Switzerland wurde 2014 von Marcel Hager und seinen drei Freunden: Ben Stäheli, Simon Kull und Andi Wolf gegründet. Heute gibt es in der Schweiz die Männerbewegung - 4te Musketier, Frauenbewegung - Arise sowie die sportlichen Charity-Abenteuer Muskathlon.

Die Bewegung wird heute von Jens von Grünigen (Leitung und LIFE), Andi Wolf (Leitung und 4te Musketier), Fabio Lechner (Muskathlon) und Christian Sollberger (Suisse Romande) geleitet (Vorstand). Ein wichtiger Teil der Leitung ist das sogenannte „Erweiterte Leitungsteam“, das sich wie viele weitere Mitarbeiter ehrenamtlich in die Arbeit einbringt.

Alle Angebote von 4M verstehen sich als Anstoss für einen abenteuerlichen Glauben, die Stärkung der Familie, der lokalen Kirchen und Gemeinschaften. Unser Ziel ist es, einen positiven Einfluss auf die Gesellschaft zu haben und für Gerechtigkeit einzustehen.

Geschichte der Bewegung

Den Anstoß zur Bewegung „De 4e Musketier“ gab eine Frau. An einem Septemberabend 2007 fragte Ruth Stoorvogel ihren Mann Henk: „Warum startest du nicht mal eine Männerarbeit. Nicht so etwas Gewöhnliches, sondern eine Bewegung, die begeistert und abenteuerlich ist.“ Henk, Pastor einer niederländischen Gemeinde in Zwolle und Leiter von „Athletes in Action“, nahm die Herausforderung an und dachte an das Buch, das er gerade las: „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas. Der Weltbestseller aus dem 19. Jahrhundert erzählt die Geschichte der drei tapferen Musketiere Athos, Portos und Aramis, treue Kämpfer und Diener des französischen Königs. Und sie erzählt von ihrem neuen Freund D’Artagnan, der hofft, ein Musketier zu werden. Er wurde zur Inspiration für die christliche Männerbewegung. Er war der vierte Musketier, der sein bisheriges Leben aufgab, um ein Diener des Königs zu werden. Leitgedanken aus der Geschichte, wie der berühmte Ausruf „Einer für alle. Alle für einen“, die treue Dienerschaft und die Ehrerbietung gegenüber dem König wurden zu Eckpunkten der Bewegung. 

Wir sind 4m Schweiz

Spenden

Zürcher Kantonalbank 8010 Zürich
IBAN: CH85 0070 0110 0051 6889 0
Kontonummer: 1100-5168.890

4M switzerland ist ein nicht Gewinn orientierter Verein mit dem Auftrag die Gesellschaft positiv zu beeinflussen. Die Familie, die Gemeinde und das Umfeld von Männer und Frauen werden sich verändern, wenn sie ihre wahre Persönlichkeit und Bestimmung finden. Gesunde Personen bringen Wiederherstellung und Leben. 

Die Bewegung 4M Switzerland wächst weiter. Sei auch du ein Teil und ermögliche vielen Männer durch deinen finanziellen Beitrag einen neuen Zugang zu Gott und zu ihrem eigenen Herzen. Denn die Welt braucht nichts mehr als Frauen und Männer die wissen wer sie sind und ihren göttlichen Auftrag leben.

Danke für deine finanzielle Power!

4m association switzerland
Charity Partner
Media Partner
© 4M Switzerland · Offizieller Verein seit 12. Juli 2014 · Impressum · Datenschutz
DE